März 7, 2021

Spaltung und Trennung

In den letzten Tagen habe ich mich immer wieder mit diesen Themen beschäftigt, da sie sich direkt vor meiner Nase in meinem direkten Umfeld abspielen.

Spaltung und Trennung passieren meistens dann, wenn es nach vermeintlich unüberwindlichen Hindernissen, Konflikten und Widerständen für eine Seite nicht zu einer akzeptablen Einigung kommt. Ständig im Widerstand mit etwas oder jemanden zu sein, bedeutet immer im Kampf zu sein. Der Andere soll sich entschuldigen oder sogar ändern, damit man selber Frieden finden kann. Nur, es kann und wird sich niemand ändern, nur weil es derjenige, der im Widerstand ist, so will. Die wenigsten Menschen erkennen, dass das, was sich bei ihnen im Außen abspielt, zum Beispiel das Verhalten oder Worte eines anderen, nur ein Spiegel für einen selbst und das eigene Selbstbild ist. 

Es gibt den schönen Satz von Neville Goddard:
„Lasse den Spiegel in Ruhe und verändere dein Gesicht.
Lasse die Welt in Ruhe und verändere dein Selbstbild.“

Jeder Versuch, den Spiegel zu ändern, muss scheitern und bleibt ein immer währender Kampf. Änderst du aber dein Selbstbild, dann änderst du auch deine Haltung, deine Welt und deine Umstände! Und das geht ohne Kampf, einfach mit dem Prozess der Bewusstwerdung dessen, wer du wirklich bist und der Erkenntnis, dass alles, was in deinem Leben geschieht, du selber in deine Realität gezogen hast.

Also, wenn dir jemand Vorwürfe macht, dich beschimpft, dich schlecht macht, dich beurteilt und verurteilt, hat das nie etwas mit dir zu tun, sondern immer nur mit diesem Menschen, der im Widerstand mit dem ist, was du ihm spiegelst. Er präsentiert mit seinem Verhalten sein eigenes Selbstbild der Welt. Er hat noch nicht erkannt, was bei ihm heilen darf und bewegt sich völlig in Unbewusstheit. Er ist sich gar nicht darüber klar ist, dass er sich selber mit all diesen Vorwürfen und Anklagen verurteilt und immer mehr davon in sein Leben zieht.

Du fragst dich vielleicht, wie du denn am besten mit solchen Situationen umgehen kannst. Sei freundlich zu diesem Menschen und entwickle Mitgefühl für diesen Menschen. Lass ihn einfach stehen und gehe deines friedvollen Weges weiter und wünsche diesem Menschen liebevollere Umstände.

Jeder kann das Bewusstsein für solche Situationen nur in sich finden, nie im Außen.
Jeder befindet sich in diesem Prozess an seinem Ort der Entwicklung.
Und jeder kann nur von dem Ort aus sprechen und handeln, an dem er sich gerade befindet.

Also, wenn du spürst, dass du mit etwas oder jemanden im Widerstand bist, schaue dir an, was das mit dir zu tun hat und welches deine Möglichkeiten sind. Es gibt für alles immer ein Meer an Möglichkeiten und Lösungen! Der unbewusste Mensch geht immer, wenn er Widerstand spürt und Kampf und Streit ihn nicht weiter gebracht haben, in die Spaltung und Trennung. Der in solch einer Situation beliebte Satz lautet meistens: „wenn du nicht das und das tust, dann passiert das und mache ich jenes! Bedingungen stellen sind dann die letzten Versuche ihre Ansichten und ihren Willen durchzusetzen.

In meinem Leben trat mir jemand vor gar nicht langer Zeit mit folgenden Worten entgegen: „wenn du das nicht so machst wie wir wollen und das und das erkennst, dann hat dein Bruder bereits gesagt, dass er keine Schwester mehr hat“. Die berühmte Wenn-Dann-Sonst Bedingung mit der Androhung des Kontaktabbruchs! Sehr beliebt bei unbewussten Menschen!

Aus meiner Sicht ist diese Wahl immer die Traurigste aus einem Meer an Möglichkeiten, die jeder Mensch zur Verfügung hat, und sie bedeutet nichts anderes als Spaltung und Trennung und genauso ist es gekommen, da ich mich nicht auf derartige  Bedingungen, man kann auch fast sagen, eine Art Erpressung, eingelassen habe.

Ein klares NEIN zu solchen Menschen erfordert allerdings im Vorfeld auch die Beschäftigung mit der Frage, kann man die Konsequenzen aushalten, in meinem Fall ging es also um den angedrohten Verlust einer Beziehung zu einem Menschen, der mir sehr nahe ist.
Diese Frage kann und muss jeder immer für sich selber beantworten.
Ich habe sie mir beantwortet. Und ich habe mich für ein klares JA zu mir entschieden, da ich niemanden erlaube, einen derartigen Umgang mit mir zu pflegen. Mit der Arbeit an meiner Innenwelt, an meiner Medialität, meinem Selbstbild über die letzten Jahre habe ich in mir das gefunden, was mich nie allein sein lässt, da ich weiß wer ich wirklich bin und mein Glück und meine Wunder im Leben nicht im Außen suche.

Noch mal zurück zu meiner Geschichte!
Durch meine Arbeit bin ich zu der Erkenntnis gelangt:
Geschwister-Beziehungen kann niemand kündigen!
Es gibt immer auf einer viel tieferen Ebene als der persönlichen Ebene etwas, bei dem man immer miteinander verbunden ist und das ist die Verbundenheit durch die LIEBE!

Und wenn du diese LIEBE auf der tieferen Ebene spüren kannst, dann kann dich nichts trennen, nichts kann dich spalten, auch wenn es traurig ist, dass auf der persönlichen Ebene aufgrund der verschiedenen Orte in der Persönlichkeitsentwicklung wenig oder nichts möglich ist.

Du kannst dich immer entscheiden und du hast immer die Wahl!
Ich habe entschieden, diese Liebe zu spüren und immer zu senden, anstatt schlechte oder negative Gedanken an diese Personen zu haben.

Und ich bin gerne ein Spiegel, wenn ich dadurch etwas für Bewusstseinsentwicklung tun kann!

Wenn ich auch dich unterstützen kann, buche hier einen ersten
20-30 min kostenfreien Telefontermin!
TELEFONTERMIN BUCHEN

Weitere Beiträge

Selbstwirksamkeit als Weg

Selbstwirksamkeit als Weg

Blume des Lebens

Blume des Lebens

IMMtakt sein

IMMtakt sein

Anders Denken

Anders Denken

Ich freue mich über eine Nachricht!


Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner