November 16, 2022

Präsenz

Präsenz – das volle Sein im Hier und Jetzt.
Mit Präsenz fliesst die Energie für Neuanfänge, für Neuausrichtung, für Handlungen, für Umsetzung, für Ideen und Visionen, für definierte Lebensziele, für achtsamen Fokus auf positive Veränderungen im Leben.

Präsent sein im Augenblick, aufmerksam und ganz anwesend sein, bedeutet mit Achtsamkeit die Samen auszusäen, die auf Freude, Erfüllung, Glück und auf eine glückliche Zukunft ausgerichtet sind.

Mit Präsenz wird die Wahrnehmung von allem, was einen umgibt um ein Vielfaches verstärkt, d.h. die Ausrichtung auf die Fülle des Lebens im Umfeld wird deutlich sichtbarer und der unermessliche Reichtum um einen herum wird aufgenommen.

Mit bewusster Präsenz im Augenblick, im Hier und Jetzt wird jeder Moment vollkommen.

Wenn das Thema Präsenz triggert, zeigt der Trigger, dass man gerade in einem Augenblick gefangen ist, der einen aus seinem Fokus herauskatapultiert hat, so dass man nicht mehr verbunden ist mit der bewussten Anwesenheit im Hier und Jetzt. Wenn dabei zu viel über Vergangenheit oder Zukunft nachgedacht wird, fehlt einem die Klarheit für ein Leben im Augenblick, es entsteht eventuell sogar Zerstreuung und Verwirrung. Und das hat Auswirkungen auf das Hier und Jetzt und auch auf das Morgen.

Sich wieder in das Hier und Jetzt begeben, im Moment bleiben, den Fokus halten, bewusste Achtsamkeit in jedem Moment leben, einfach zentriert und in der Verbundenheit bleiben, bildet die Grundlage für fliessende Lebensenergie, den Flow, die Begeisterung für Dinge, die man liebt und die man realisieren möchte.

Die Blume des Lebens ist ein wunderbares Motiv der Heiligen Geometrie, die einem auf leichte Weise hilft, sich wieder zu zentrieren, sich auf das Hier und Jetzt zu besinnen, für seine Ideen und Visionen bewusst und achtsam zu gehen und sich nicht vom Turbulenzen im Außen immer wieder aus der Zentrierung und Verbundenheit herauskatapultieren zu lassen.

Wie das geht? Ganz einfach. Die Blume des Lebens betrachten oder visualisieren, sich auf den mittleren Kreis – das Ei des Lebens – fokussieren, sich mit seinem wahren Selbst verbinden und einige Momente in der Verbundenheit bleiben, die Verbindung zu allem, was ist, spüren, sich „leer“ machen, nur spüren.

Wer ein individuelles Motiv der Blume des Lebens für sich möchte, kann sich hier gerne umschauen.
Heilige Geometrie Atelier
oder
Heilige Geometrie

Wer interessiert ist, kann auch gerne in meine Facebook Gruppe kommen
Heilige Geometrie im Alltag

Weitere Beiträge

Meditation Chakren-Reinigung mit der Blume des Lebens

Meditation Chakren-Reinigung mit der Blume des Lebens

Onlinekurs Blume des Lebens

Onlinekurs Blume des Lebens

Präsenz

Präsenz

Stolz

Stolz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner